Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V.  
 
  Trockentoiletten für Kenia 19.10.2017 20:08 (UTC)
   
 

Gerade zurück aus Ostafrika, alles ist gutgegangen.
Vielen Dank an alle fürs Daumendrücken.   Weitere Bilder



Die Toilette, die von uns letztes Jahr gebaut wurde, hat ganz schön gelitten.
Aber die Regenrinnen und der Wassertank mit Betonfundament wurden installiert und die mittlerweile 140 Kinder können sich nach dem Toilettengang nun auch die Hände waschen.



Trockentoiletten für Kenia

Die meisten Dörfer und Dorfschulen in Kenia sind ohne Toiletten.

Ohne Toiletten gehen die Dorfbewohner und Schulkinder in die Umgebung, um ihre Notdurft zu verrichten.

Buschtoilette 
Diese Situation ist unerträglich und für uns kaum vorstellbar. Gesundheitliche Risiken, wie Durchfallerkrankungen, Cholera und Ruhr verbreiten sich rasend schnell und können nicht nur bei Kindern sehr rasch zum Tode führen.

Für uns eine Selbstverständlichkeit: Nach jedem Toilettengang wird ordentlich gespült, mit zehn oder mehr Litern zumeist wertvollem Trinkwasser.

Zudem stellt sich die Frage: Wohin mit den Fäkalien, wenn es keine Kanalisation und Kläranlagen wie in Europa gibt?

Die Lösung ist denkbar einfach: Trockentoiletten.

Die Trockentoilette funktioniert gänzlich ohne Wasser und schützt dadurch auch langfristig die Umwelt. Die Trockentoilette bietet gegenüber der „Buschtoilette“ viel weniger Möglichkeiten für die Verbreitung von Krankheiten, zudem wird durch eine Trockentoilette  Wasser gespart, das die Menschen als Trinkwasser und zum täglichen Leben nutzen können.

Die menschlichen Ausscheidungen werden in einem Auffangbehälter getrocknet, sowie zur Hygienisierung und Umwandlung zu Dünger gespeichert. Der Dünger kann in der umliegenden Landwirtschaft eingesetzt  werden.

Mit dem Bau von Trockentoiletten wird daher die hygienische Situation extrem verbessert und wird der zunehmenden Wasserknappheit gerecht.. Kein kleiner, sondern ein großer Schritt, um die sanitäre Versorgung nachhaltig zu verbessern.

Wir haben die Trockentoiletten (Boni-Toilet) so konzipiert, dass sie funktional aber kostengünstig und leicht zu bauen sind.

Durch Einbeziehung der Dorfbewohner beim Bau wird den Menschen das notwendige Wissen vermittelt, solche Toiletten zukünftig in Eigenleistung selbst zu errichten.

Wir stellen das Material – die Dorfbewohner errichten nach Einweisung und Anleitung die Toiletten.

Unser Ziel ist es in den nächsten Jahren  dieses Projekt weiter voranzutreiben und eine große Anzahl an Trockentoiletten zu errichten.

Die Materialkosten einer Toiletten-Anlage für ein Dorf oder eine
Dorf-Schule belaufen sich auf ca. 1.400,- € .



Dank Ihrer Hilfe - Der Anfang ist gemacht - Dank Ihrer Hilfe - Der Anfang ist gemacht

Dank Ihrer Hilfe konnten wir die erste Toilette übergeben 

 

       

      


Hier weitere Bilder





Helfen Sie uns dieses Projekt weiter auszubauen.


  

 Wir haben die Trockentoiletten (Boni-Toilet) so konzipiert, dass sie funktional aber kostengünstig und leicht zu bauen sind.

Auszug aus dem Handbuch / Bauanleitung 
 
 
   
 
 
 
 
 
Durch Einbeziehung der Dorfbewohner beim Bau wird den Menschen das notwendige Wissen vermittelt, solche Toiletten zukünftig in Eigenleistung selbst zu errichten.

    






Ich möchte helfen

(Stichwort Trockentoilette)


Ich möchte als Projektpate langfristig helfen


Der Anfang ist gemacht.
Mit Ihrer Hilfe machen wir weiter.

Es werden noch viele weitere Trockentoiletten benötigt

Wir bleiben am Ball - das ist ein Versprechen


                                             

    Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e. V.     





                       Zurück zur Startseite 

 

 


 Social Bookmarking

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V.

Not-Opfer-Hilfe
Bona Fide e.V.
leistet seit 23 Jahren humanitäre Arbeit

Danke für Ihre Hilfe
Hier Infos
zur Schulpatenschaft

Besuchen Sie auch unseren Spenden-Shop

  Wir brauchen Ihre Hilfe !

  Grußwort

   

 
 


Wir danken unseren 
Spendern und Sponsoren


Hier zum Projekt :
Erneuerbare Energie

Licht für Afrika



Stoppt 
Kindesmisshandlung und sexuellen Missbrauch

Hier Infos